Angebot

  • Erstgespräch via Telefon oder Mail, kostenlos
  • Durchführung des AFS-Testes und / oder SLRT - II
  • Auswertung als Gespräch sowie in schriftlicher Form
  • Erstellung eines Förderplanes
  • regelmäßige Trainingstermine
  • Beratung und Trainingsunterlagen für das Üben Zuhause

          

AFS-Test

Mit Hilfe des AFS-Testes, einem speziell entwickelten und natürlich kindgerechten Computerprogramm, ist es mir möglich, die Bereiche zu testen, die besondere Aufmerksamkeit und Förderung bei Kindern mit Legasthenie/LRS benötigen.

 

So sind die Stärken und Schwächen in den einzelnen Bereichen und Sinneswahrnehmungen, wie zB akustische oder optische Differenzierungen, sofort ersichtlich und können ausgewertet werden.

SLRT–II (Lese– und Rechtschreibtest)

Dieser Lese– und Rechtschreibtest ist ein Verfahren zur differenzierten Diagnose von Schwächen des Schriftsprachenerwerbs. Damit können Teilkomponenten des Lesens und Rechtschreibens beurteilt werden. Er stellt somit eine Basis für die Erstellung detailreicher Förderpläne dar. Der SLRT-II ist im Zeitraum von der 2. Klasse bis zum Beginn der 5. Klasse einsetzbar.

Trainingsplan mit pädagogischem Gutachten

Anhand dieser Auswertung sowie eines ausführlichen Anamnesegespräches erstelle ich ein pädagogisches Gutachten.

 

Das Kind erhält dazu ein individuell erstelles Trainingsprogamm mit Übungsmaterialien für zu Hause.

 

Gerne begleite ich Sie und Ihr Kind bei diesem Training und zeige Ihnen Möglichkeiten auf wie Sie zu Hause mit Ihrem Kind üben können.